MADI Redundanz Umschalter mit Buffer Loop Detection System™

Auf der diesjährigen Plasa präsentierte DirectOut Technologies den neuen automatischen MADI Umschalter D.O.TEC® EXBOX.BLDS, welcher speziell für kritische Einsätze und sensible Produktions-umgebungen entwickelt wurde.

Die EXBOX.BLDS verwendet das D.O.TEC® BLDS - Buffer Loop Detection System™. Diese eigenentwickelte Technologie ermöglicht die sofortige und nahtlose Umschaltung zwischen zwei synchronen MADI Quellen. 

Eine frei erhältliche BLDS Generator Software erstellt eine wav-Datei, welche eingebettet in einen Kanal des MADI Streams, ein akustisch kaum wahrnehmbares Signal beinhaltet.

Beide Signale überwachend, detektiert die EXBOX.BLDS den Verlust oder Veränderungen des BLDS Signals und schaltet binnen eines Samples auf den redundanten Port um. 

Die MADI Eingänge können außerdem mittels frontseitiger Taster oder der vier GPIs manuell ausgewählt beziehungsweise geschaltet werden. Vier GPOs stehen zur Verfügung, um Statusmeldungen an externe Überwachungssysteme zu melden.

Das Gerät kann über einen integrierten USB-Port mit neuer oder kundenspezifischer Firmware aktualisiert werden. Über die gleiche Schnittstelle ist eine Fernsteuerung erweiterter Einstellungen möglich. 

Die EXBOX.BLDS ist ab Dezember 2013 erhältlich.

Zusammen mit anderen Highlights wird die D.O.TEC® EXBOX.BLDS auf der 135. AES Convention vom 17.-20. Oktober im Jacobs Javits Center in New York gezeigt. Das Team der DirectOut GmbH freut sich über Ihren Besuch am Stand 3047.