Skip to main content

Hier finden Sie eine Sammlung von FAQs, die häufig von Anwendern gestellt oder auf Messen an das Team von DirectOut herangetragen werden.

Die Fragen sind nach Produkten geordnet:

DO-Update - Firmware Update funktioniert nicht

Prüfen Sie im Device Manager: D.O.Tec Serial Port installiert?

Verwenden Sie nur native Windows Installationen - in virtuellen Umgebungen z.B. Parallels, Virtual Box, etc. kann es zu fehlerhafter USB Übertragung kommen.

Folgen Sie der Anleitung 'Install USB Control'.

DO-Update - Firmware Update auf einem Mac

Sie benötigen Windows und Parallels mit angepassten Hardware-Einstellungen für den USB Port. Ein Video Tutorial hierzu finden sie unter: https://youtu.be/p3yOOAjY3Zw

ANDIAMO Remote - Remote verbindet sich nicht mit dem Gerät über einen MADI Link

Prüfen Sie den Embedder (EXBOX.MIDICOM, MA2CHBOX oder ähnliches)

Prüfen Sie die Einstellung der Übertragungsart im Menü

Für ANDIAMO.MC: Prüfen Sie die Einstellung 'Remote Protocol' (A) am Gerät

Prüfen Sie die Verkabelung, eine bidirektionale Verbindung (Loop) ist erforderlich.

Zur weiteren Fehlersuche: Verwenden Sie eine USB Verbindung und prüfen Sie die Einstellung 'Remote over MADI port'

ANDIAMO Remote - Remote verbindet sich nicht via DONet

Prüfen Sie die Einstellung 'Remote Protocol' (A)

Prüfen Sie die Routerkonfiguration - UDP Multicast Routing muss für 224.7.7.7 Ports 7777 bis 8555 aktiviert sein.

IGMP v3 wird verwendet.

M.1K2 - Webseite wird nach Firmware Update nicht korrekt dargestellt

Bitte löschen Sie den Cache Ihres Browsers.

M.1K2 - Wie lautet das Default Passwort?

Der Administrator Zugang wird bei der erstmaligen Einrichtung des Gerätes definiert.

Falls Sie die Zugangsdaten verloren haben, kontaktieren Sie bitte support@directout.eu.

Folgende Daten werden benötigt:

- Seriennummer (Aufkleber an der Geräterückseite, 8 Ziffern)

- Ihr Name

- Verkäufer

M.1K2 - Gibt es eine Software Anleitung?

Die Online-Hilfe des M.1K2 ist als ZIP-Archiv auf der Produktseite (Software Guide) verfügbar.

Entpacken Sie das Archiv und öffnen Sie die Datei:

www_ship/en/help/index.html

Link zur Online Version

ANNA-LISA Remote - App verbindet sich nicht mit dem Gerät

Öffnen Sie die Systemeinstellungen auf Ihrem Android-Gerät.

Sobald Bluetooth aktiviert ist und ANNA-LISA eingeschaltet wurde, erscheint das Gerät im Gerätemanager. Sie können es auswählen und die Auswahl bestätigen.

Der Gerätename setzt sich aus dem Präfix 'Anna-Lisa-' und den letzten vier Stellen der Bluetooth-MAC-Adresse (aufgedruckt auf der Rückkseite des Geräts) zusammen. Zum Beispiel: 'Anna-Lisa-321F'.

Zeigt der Gerätemanager das Gerät nicht mit dem Namen 'Anna-Lisa-XXXX' an, wenden Sie sich bitte unter Angabe der Seriennummer an support@directout.eu.

Bei einer funktionierenden Bluetooth-Verbindung werden Firmware-Updates über die Remote App initiiert.

Die ANNA-LISA Remote App für Android ist im Google Play Store erhältlich - Link

ANNA-LISA - Windows Remote

Eine Windows-Version ist in Planung, aber der Zeitpunkt der Veröffentlichung ist noch nicht definiert.

EXBOX.UMA Remote - Remote verbindet sich nicht mit dem Gerät

Prüfen Sie im Device Manager => D.O.TEC i64-USB MIDI Port x installiert?

Ist das MIDI Device (Command - Select MIDI I/O) korrekt ausgewählt?

Command - Deactivate MIDI thru

MIDI thru kann benutzt werden, um MIDI Daten durch das Gerät durchzuschleifen. Dabei wird die Kommunikation zum Gerät deaktiviert (=> Thru active).

 

Benötigen Sie weiterführende Hilfe zu Ihrem Produkt, können Sie gerne eine Nachricht an support@directout.eu schreiben.