Skip to main content

Die DirectOut GmbH wurde 2008 von einem Team professioneller Toningenieure um Stephan Flock gegründet. Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung hochwertiger und leistungsfähiger Audio-Formatwandler, -Interfaces und Signalverteilung für Rundfunk, Studio, Live und Installationsanwendungen spezialisiert.

Besonders wertvoll für die Produktentwicklungen ist dabei der Umstand, dass alle Mitglieder der Entwicklung- und des Produktmanagments aktive Toningenieure sind. Damit ist DirectOut kunden- und anwendungsorientiert in der Lage, Produktlösungen anzubieten, die optimal dem technologischen Fortschritt und den Anforderungsprofilen seiner Kunden entsprechen.

Das Portfolio wird unter der Marke DirectOut Technologies® weltweit vertrieben und umfasst Produkte, die Brücken zwischen verschiedenen Audioformaten schlagen und damit den Umgang mit unterschiedlichsten Übertragungsformaten in der Praxis einfacher und flexibler machen. Die Palette unterstützter Audioformate beinhaltet: MADI, SoundGrid, Dante, RAVENNA sowie die Standards AES67 und SMPTE ST2110-30.

DirectOut Produkte werden weltweit vertrieben, Firmensitz ist in Mittweida, Deutschland.