Skip to main content
08.12.2017

ANDIAMO 2 (XT/SRC) - Firmware 6.6

Funktionen

  • Neu: Frontpanel Helligkeit dimmbar
  • verbessertes Mute-Verhalten beim Gerätestart
23.11.2016

ANDIAMO 2 - Firmware 6.1

Bugfixes

- Phasendrehung an analogen Ausgängen (nur Geräte mit neuen DA Chips) < behoben

06.04.2017

ANDIAMO 2 - Firmware 6.4

Funktionen

  • Neu: 4 x Summenbus mit Dithering
  • verbessertes Verhalten der DA-Mutes
23.11.2016

ANDIAMO 2.AD & DA - Firmware 1.5

23.11.2016

ANDIAMO 2.XT - Firmware 6.1

Bugfixes

- Phasendrehung an analogen Ausgängen (nur Geräte mit neuen DA Chips) < behoben

06.04.2017

ANDIAMO 2.XT - Firmware 6.4

Funktionen

  • Neu: 4 x Summenbus mit Dithering
  • verbessertes Verhalten der DA-Mutes
06.01.2016

ANDIAMO Remote Version 2.8.2 (Windows®)

 

Version 2.8.2

Funktionen

  • Extended Routing war inaktiv für ANDIAMO.MC mit Firmware Version 4.x <- behoben
  • DO.Net - TTL Wert auf 128 verändert, zur Verbesserung der Funktionalität in Netzwerk-Umgebungen mit mehr als einem Switch.
19.09.2016

ANDIAMO Remote Version 3.0 (Windows®)

Version 3.0

Funktionen

  • Schalter zum Deaktivieren der Delay Compensation
  • Verbessertes UI Update beim Wechsel zwischen mehreren Geräten
  • Fast Switch Buttons für Gainsfenster erlauben schnelles Umschalten der Gainansicht von bis zu 4 Geräten. Der Name der Geräte auf den Buttons wird aus dem Device Manager übernommen.
  • Project Files speichern und laden Einstellungen geräteübergreifend. Beim Laden werden die Einstellungen den zu diesem Zeitpunkt angeschlossenen Geräten wieder zugeordnet. Ggf. fehlende Geräte werden übersprungen.
  • Snapshotfunktion für die Gaineinstellungen. Beim Speichern eines Snapshots werden die Gaineinstellungen aller angeschlossenen Geräte gespeichert und können über "Load" wieder in alle angeschlossenen Geräte geladen werden. Das erleichtert den schnellen Wechsel zwischen verschiedenen Showacts mit unterschiedlichen Eingangspegeln.
  • Neue Programmeinstellung ermöglicht das deaktivieren des Click&Drag-Verhaltens in der Matrix. Es wird immer nur ein Koppelpunkt gesetzt.

Bugfixes

  • diverse UI-Fixes
  • Settingsdialog: "Cancel" änderte u.U. trotzdem Werte, wenn bei einem Gerät der Status bisher nicht abgefragt wurde (z.B. nach direktem Wechsel vom ersten auf das zweite Gerät in einer Kette) <- gefixt. Settingsdialog lässt sich zudem erst öffnen, wenn die Statusabfrage erfolgt ist.
  • Devicelist konnte u.U. nicht gespeichert werden <- Fehlende Schreibrechte im Programmverzeichnis -> Devicelist wird im /AppData Verzeichnis abgelegt
  • Redundancy Settings: 'Force to MADI x' wurde auf 'Prio to MADI x' gesetzt, wenn vorher bereits 'Force to MADI x' eingestellt war <- gefixt
  • Übertragen von Änderungen aus dem Offline-Mode in angeschlossene Geräte funktioniert nicht <- Diese Funktion ist mit dem Mechanismus zur Erkennung und Adressierung angeschlossener Geräte nicht mehr kompatibel. Es wird beim Wechsel von Offline zu Online stattdessen eine Rückfrage zum Speichern eines Presetfiles eingeblendet.
12.12.2016

ANDIAMO Remote Version 3.0.2 (Windows®)

Version 3.0.2

Bugfixes

  • AD/DA-Calibration Dialog für ANDIAMO.MC angepasst
  • AD/DA-Calibration Aktivierung funktionierte nicht zuverlässig <- gefixt
  • Darstellungsfehler bei Fastswitch-Buttons im Gainsfenster <- gefixt
  • ANDIAMO.MC mit Dallis Firmware wurden nicht auf Fastswitch-Buttons angezeigt <- gefixt
17.03.2017

ANDIAMO Remote Version 3.1 (Windows®)

Version 3.1

Bugfixes

  • DO.Net: Enumeration der Geräte funktionierte nicht korrekt <- gefixt
  • Darstellungsfehler in Matrix <- gefixt
02.08.2017

ANDIAMO Remote Version 3.2 (Windows®)

Version 3.2

Bugfixes

  • Nach der Geräteenumeration wurde nicht zuverlässig das erste Gerät in der Signalkette ausgewählt <- gefixt.
10.10.2017

ANDIAMO Remote Version 3.3 (Windows®)

Version 3.3

Bugfixes

  • Remote wurde u.U. nach Enumeration über DO.Net nicht freigeschaltet <- gefixt
  • Remote wurde u.U. für ANDIAMO.AES nach Enumeration nicht freigeschaltet <- gefixt
  • Offline-Mode funktionierte nicht mehr ab Version 3.2.1 <- gefixt
08.12.2017

ANDIAMO Remote Version 3.4 (Windows®)

Version 3.4

Funktionen

  • Neu: Helligkeit des Frontpanels einstellbar (Dim)

Bugfixes

  • Programm hing, wenn kein DO.Net daemon im Netzwerk gefunden wurde <- gefixt
  • ANDIAMO.MC - Gains: Kanalzahlen über 99 wurden nicht korrekt dargestellt <- gefixt
31.07.2018

ANDIAMO Remote Version 3.5 (Windows®)

Version 3.5

Funktionen

  • Neu: Helligkeit des Frontpanels auch für ANDIAMO.AES (SRC) einstellbar (Dim)

Bugfixes

  • Absturz, wenn sich mehrere DO.Net daemons im Netz befinden, aber an keinem ein Gerät angeschlossen ist <- gefixt
  • ANDIAMO.MC - Gains: Darstellungsfehler bei mehr als 4 ANDIAMO.MC im Netz <- gefixt
23.11.2016

ANDIAMO.AES - Firmware 2.7

Funktionen

- User Bit Transport wir im Hintergrund automatisch auf 'REM' gesetzt, wenn der USB Embedder aktiv ist

21.10.2016

ANDIAMO.MC - Firmware 4.4

Für die neuen Funktionen wird ANDIAMO Remote v3.0 (Windows®) oder höher benötigt.

Funktionen

- neu: delay compensation deaktivierbar

- geändert: Levelmeter: low level start @ -60dBFs

Bugfixes

- Problem mit der Geräteaktivierung < behoben

- Problem mit Embedder für MIDI-over-MADI < behoben

23.11.2016

ANDIAMO.MC - Firmware 4.6

12.12.2016

ANDIAMO.MC - Firmware 4.7

Bugfixes

- Problem mit Fernsteuerungsprotokoll für Yamaha AD8HR (Remote Protocol C) <- behoben

09.03.2017

ANNA-LISA - Remote für Android Version 1.5

Eine neue Version (1.5) der ANNA-LISA Remote für ANDROID ist ab sofort im Google PlayStore erhältlich.

Funktionen

  • Neu: 57 channel mode (im Expert Mode)
  • SFP und Channel Status überarbeitet
  • FPGA Firmware 1.6

Bugfixes

  • Behoben: Darstellungsproblem von BitScope und Levels auf Samsung Tab S2 & Google Pixel C
01.02.2017

EXBOX.BLDS - Firmware 4.1

Funktionen

Neu:

 

GPI-Test beim Booten: Ist beim Einschalten ein oder mehrere GPIs mit GND verbunden, blinkt die zugehörige Port LED schnell.

Mute mit GPI1 und GPI2: Werden GPI1 und GPI2 mit GND verbunden, wird das Ausgangssignal stummgeschaltet.

Pilottonunterstützung: Ein beliebiges Audiosignal mit einem Pegel >-42dBFS auf Kanal 56 (oder 28, bei 96kHz) kann als Trigger für die Umschaltung genutzt werden. Die Schaltung auf einen Port mit Pilotton findet sofort statt. Umschalten bei Verlust des Signals nach 10ms.

08.12.2017

EXBOX.BLDS - Firmware 4.4

Bugfixes

  • BLDS 1 blinkte im Pilotton-Modus immer <- gefixt
  • Pilotton-Modus funktionierte nicht bei 96kHz <- gefixt
28.02.2018

EXBOX.MD - Firmware 1.2

Für das Firmware Update wird der Dante Firmware Update Manager benötigt.

Bitte erstellen Sie vor dem Update ein Backup des Geräte-Setups. Nach dem Update ist ein Neustart des Gerätes erforderlich.

Bugfixes

  • behebt Probleme im 44,1 kHz Betrieb
  • beinhaltet die neueste Firmware für das Brooklyn Modul (v4.0.8.2)
08.06.2018

EXBOX.MD - Firmware 1.3

Für das Firmware Update wird der Dante Firmware Update Manager benötigt.

Bitte erstellen Sie vor dem Update ein Backup des Geräte-Setups. Nach dem Update ist ein Neustart des Gerätes erforderlich.

Funktionen

  • EARS - Enhanced Automatic Redundancy Switching
  • MADI Formats: 56 / 57 / 64 channel modes
  • Channel based routing matrix
04.12.2018

EXBOX.MD - Firmware 1.4

Für das Firmware Update wird der Dante Firmware Update Manager benötigt.

Bitte erstellen Sie vor dem Update ein Backup des Geräte-Setups. Nach dem Update ist ein Neustart des Gerätes erforderlich.

Funktionen

  • PSU Status Anzeige
  • DO.Net daemon Unterstützung für ANDIAMO Serie
  • Samplerateanzeige mit Frequenzmessung
  • verbesserte Anzeige der Weboberfläche während Gerätestart


    01.07.2019

    EXBOX.MD - Firmware 1.5

    Für das Firmware Update wird der Dante Firmware Update Manager benötigt.

    Bitte erstellen Sie vor dem Update ein Backup des Geräte-Setups. Nach dem Update ist ein Neustart des Gerätes erforderlich.

    Funktionen

    • BNC MADI Eingang kann wahlweise auch als Word Clock Eingang genutzt werden.


      10.06.2020

      EXBOX.MD - Firmware 1.6

      Für das Firmware Update wird der Dante Firmware Update Manager benötigt. Oder Sie verwenden die im Dante Controller integrierte Update Funktion.

      Die Firmware Update Prozedur ist in der Bedienungsanleitung (Appendix D) beschrieben.

      Bitte erstellen Sie vor dem Update ein Backup des Geräte-Setups. Nach dem Update ist ein Neustart des Gerätes erforderlich.

      Funktionen

      • Fast SRC für Dante I/O
      • Zusätzliche VLAN Konfiguration für Management Control nur an Port 4 und asymmetrische Primary/Secondary Ports (1-3 PRI, 4 SEC)


        21.02.2017

        EXBOX.UMA - USB Audio Treiber macOS®

        Funktionen

        • Unterstützung für macOS® 10.12.x (Sierra)
        17.09.2018

        Firmware Update Tool 3.0.1 und Treiber 2.12.28 (Windows®)

        Version 3.0.1 / Treiber 2.12.28

        Funktionen

        Firmware Update Tool:

        • Pflegeupdate für Treiberunterstützung unter Windows 10

        Serieller USB Treiber:

        • Verbesserte Unterstützung für Windows 10
        • Verbessertes Verhalten bei unvorhergesehenem Abbruch der USB-Verbindung
        07.08.2020

        M.1K2 Software Update (31.07.2020)

        Update 31.07.2020 - nur schwarze Gerätevariante

        Dieses Update setzt das vorherige Update (07.04.2019) voraus.

        Bitte erstellen Sie vor dem Update ein Config Backup von allen Daten auf Ihrem Gerät. Während des Updates wird der Router neu gestartet und die Audioübertragung unterbrochen.

        Nach dem Update ist unbedingt der Browser Cache zu löschen.

        Die Update-Prozedur ist auf Seite 32 im Hardware Guide beschrieben.

        Bugfixes

        • port assignment of primary fallback configuration for clock redundancy did not work properly
        26.07.2016

        MA2CHBOX - Firmware 3.3 (alternative Firmware)

        05.09.2016

        MA2CHBOX.XL - Firmware 1.8

        Funktionen

        Neu:

        - verbessertes Muteverhalten beim Ein- und Ausschalten ab Hardware Revision 1.2

        10.09.2018

        MA2CHBOX.XL - Firmware 1.9

        26.07.2016

        MA2CHBOX.XT - Firmware 3.3 (alternative Firmware)

        27.06.2017

        MADI.9648 - Firmware 1.3

        2 FS Signale können entweder im 48k Frame (S/MUX) oder 96k Frame Format übertragen werden. MADI.9648 erkennt das Frame Format am 2 FS Eingang und setzt den 2 FS Ausgang dementsprechend.

        Funktionen

        - Unterstützung von 48k Frame (S/MUX) an den 2 FS I/Os 

        20.06.2018

        MADI.9648 - Firmware 1.6

        2 FS Signale können entweder im 48k Frame (S/MUX) oder 96k Frame Format übertragen werden. MADI.9648 erkennt das Frame Format am 2 FS Eingang und setzt den 2 FS Ausgang dementsprechend.

        Funktionen

        - S/MUX Unterstützung für Ports 1..4
        - Stummschaltung für Ausgänge verbessert

        24.11.2016

        MADI.BRIDGE - Firmware 2.2

        Funktionen

        Neue Funktion:

        - Remote Control via MIDI Program Changes

        13.05.2019

        MADI.BRIDGE - Firmware 2.4

        Funktionen

        Neue Funktion: 

        - Stummschaltung der Ausgänge beim Umschalten

        - verbesserte Eingangsempfindlichkeit

        21.02.2017

        MADI.SRC - Firmware 2.5

        Firmware 2.5 bringt einen De-Embedder / Embedder für serielle Daten

        Funktionen

        Bypass für eingebettete Steuerdaten (Serial over MADI)

        10.09.2018

        MADI.SRC - Firmware 3.0

        Firmware 3.0 - Remote Control

        Funktionen

        • Unterstützung für Remote Control via globcon
        • HD Video Sync Unterstützung
        • getrennte Clockauswahl für MADI-Eingänge
        09.08.2017

        MONTONE.42 - RAVENNA Module Firmware 2.6 / 2.20

        Das Update bezieht sich auf das RAVENNA Modul in MONTONE.42 und PRODUCER.COM (optional mit dem Modul ausgestattet).

        ** Dieses Update setzt MONTONE.42 Mainframe Firmware 2.0/1.9 voraus. **

        Funktionen

        • HTML-basierte Web Oberfläche
        • Popup Fenster um verwandte Funktionen zu editieren (z.B. MADI Out), erreichbar über Hyperlinks 
        • Info Anzeige mittels Mouse-over (z.B. PSU)
        • Skalierbare Oberfläche (verlustfreies Zoom) zur optimalen Darstellung auf Standard und hdpi Displays
        • Matrix: Anzeige Filter hinzugefügt, um ungenutzte I/Os auszublenden
        • Matrix: N/C Zeile hinzugefügt (Not Connected)
        • Matrix: SHIFT + Click für Mehrkanal-Patches (diagonal und horizontal)
        • Matrix: ALT + Click zum Löschen eines Patches (set to N/C)
        • Gerätesperre mittels Passwortschutz
        • PTP profiles: default E2E, default P2P, media E2E, media P2P, customized
        • Anzeige der Grandmaster ID (GMID)
        • Gateway support für statische und dynamische IP Adressen
        • Unterstützung für SMPTE/ST2110-30
        01.11.2017

        MONTONE.42 - RAVENNA Module Firmware 2.7 / 2.23

        Das Update bezieht sich auf das RAVENNA Modul in MONTONE.42 und PRODUCER.COM (optional mit dem Modul ausgestattet).

        ** Dieses Update setzt MONTONE.42 Mainframe Firmware 2.0/1.9 voraus. **

        Bugfixes

        • Payloadgröße stimmte nicht mit eingestelltem Wert in der Streamkonfiguration überein <- gefixt
        09.03.2018

        MONTONE.42 - RAVENNA Module Firmware 3.6 / 3.19

        Das Update bezieht sich auf das RAVENNA Modul in MONTONE.42 und PRODUCER.COM (optional mit dem Modul ausgestattet).

        ** Dieses Update setzt MONTONE.42 Mainframe Firmware 2.0/1.9 voraus. **

        Funktionen

        • Für dieses Update steht ein umfangreiches Release Note Dokument zum Download bereit.

        Wichtige neue Funktionen:

        • Netzwerkinterfaces können jetzt getrennt konfiguriert werden (IP/MAC/Gateway)
        • Streaming und Steuerung können den Netzwerkinterfaces explizit zugewiesen werden
        • Redundantes Audiostreaming nach ST2022-7
        • viele Detailverbesserungen
        05.12.2018

        MONTONE.42 - RAVENNA Module Firmware HW 4.2 / SW 4.11

        Das Update bezieht sich auf das RAVENNA Modul in MONTONE.42 und PRODUCER.COM (optional mit dem Modul ausgestattet).

        ** Dieses Update setzt MONTONE.42 Mainframe Firmware 2.0/1.9 voraus. **

        Funktionen

          Neue Funktionen:

          • LED-Warnung pro Stream bei "RTP timestamp out of bounds" Warnung

          Bugfixes

          • 2. Source-IP-Adresse für SSM lässt sich nicht manuell setzen <- gefixt
          • IGMP v3 SSM arbeitete bei Quellredundanz (Backup Stream) Umschaltung nicht korrekt <- gefixt
          • IGMP v2 Group Specific Query wurde nicht beantwortet <- gefixt
          • Fehler-Meldungen nach SDP-Abruf wurden teilweise nicht angezeigt <- gefixt
          • Fehler beim Konfigurieren eines Single-Port Streams mit redundantem SDP <- gefixt
          • DNS-Domains, die mit einer Zahl begeinnen, wurden nicht korrekt verarbeitet <- gefixt
          27.05.2019

          MONTONE.42 - RAVENNA Module Firmware HW 4.5 / SW 4.18

          Das Update bezieht sich auf das RAVENNA Modul in MONTONE.42 und PRODUCER.COM (optional mit dem Modul ausgestattet).

          ** Dieses Update setzt MONTONE.42 Mainframe Firmware 2.4/2.0 voraus. **

          Funktionen

          Neue Funktionen:

          • Unterstützung für SMPTE ST 2110-31 (AES Transparent Support)
          • SDP Abruf via HTTP und sichtbar in Stream Konfiguration
          • Anzeige: Auslastung der Netzwerkports (Datenrate RX/TX)
          • Neues Icon: 'Pause' für vorkonfigurierte Backup Streams

          Bugfixes

          • TCP Stack verbessert (Handling von ECN flags)
          • IGMP LEAVE Handling für redundante Streams über einen Port verbessert
          • Behoben: CRC Errors bei Kombinationen mit Cisco Nexus switches
          • Behoben: Fehlerhafte Werte bei Meldung "Time Stamp out of Bounds" 
          27.01.2020

          MONTONE.42 - RAVENNA Module Firmware HW 4.5 / SW 4.22

          Das Update bezieht sich auf das RAVENNA Modul in MONTONE.42 und PRODUCER.COM (optional mit dem Modul ausgestattet).

          ** Dieses Update setzt MONTONE.42 Mainframe Firmware 2.4/2.0 voraus. **

          Funktionen

          Neue Funktionen:

          • Unterstützung für PTP Hybrid Mode (Unicast Delay Requests)

          Bugfixes

          • TCP-Filter zur Vermeidung von Denial-of-Service Attacken verbessert
          • Passwortschutz für User Interface verbessert
          • RTSP-Parser angepasst zur Verbesserung der Kompatibilität mit anderen Implementierungen
          • SDP-Anzeige im Output-Stream-Settings-Dialog wurde nicht immer korrekt aktualisiert <- gefixt
          01.04.2020

          MONTONE.42 - RAVENNA Module Firmware HW 4.5 / SW 4.25

          Das Update bezieht sich auf das RAVENNA Modul in MONTONE.42 und PRODUCER.COM (optional mit dem Modul ausgestattet).

          ** Dieses Update setzt MONTONE.42 Mainframe Firmware 2.4/2.0 voraus. **

          Funktionen

          Neue Funktionen:

          • Verbessertes PTP-Verhalten im Redundanzbetrieb -> Grandmaster wird auch gewechselt, wenn er nicht komplett ausfällt sondern z.B. nur die Clock Class ändert

          Bugfixes

            • MIME-Typen der Web UI waren teilweise nicht korrekt <- gefixt
            • Verbessertes SDP-Parsing bei SDPs für redundante Streams

            10.07.2020

            MONTONE.42 - RAVENNA Module Firmware HW 4.5 / SW 4.27

            Das Update bezieht sich auf das RAVENNA Modul in MONTONE.42 und PRODUCER.COM (optional mit dem Modul ausgestattet).

            ** Dieses Update setzt MONTONE.42 Mainframe Firmware 2.4/2.0 voraus. **

            Funktionen

            Neu:

            • IP Mode für PTP: Unicast
            23.09.2019

            PRODIGY RAV.IO Firmware HW 0.12 / SW 0.14

            Das Update bezieht sich auf das RAVENNA Modul RAV.IO in PRODIGY.MC und PRODIGY.MP.

            Funktionen

            • PTP Hybrid (Mixed) Mode

            Bugfixes

            • Probleme mit DHCP gefixt
            • RTSP-Parser verbessert
            • Audiointerface für Streamausgänge (TX) optimiert
            29.10.2019

            PRODIGY RAV.IO Firmware HW 0.13 / SW 0.15

            Das Update bezieht sich auf das RAVENNA Modul RAV.IO in PRODIGY.MC und PRODIGY.MP.

            Bugfixes

            • Kanalrouting bei Werksreset korrigiert
            • kleine Bugfixes im User Interface
            • Fix für die "Network / Audio" Anzeige am PRODIGY
            14.11.2019

            PRODIGY RAV.IO Firmware HW 0.13 / SW 0.16

            Das Update bezieht sich auf das RAVENNA Modul RAV.IO in PRODIGY.MC und PRODIGY.MP.

            Bugfixes

            • Bugfix: Checksummen in PTP-Nachrichten waren u.U. nicht korrekt

            01.04.2020

            PRODIGY RAV.IO Firmware HW 0.14 / SW 0.21

            Das Update bezieht sich auf das RAVENNA Modul RAV.IO in PRODIGY.MC und PRODIGY.MP.

            Funktionen

            • Verbessertes PTP-Verhalten im Redundanzbetrieb -> Grandmaster wird auch gewechselt, wenn er nicht komplett ausfällt sondern z.B. nur die Clock Class ändert
            • Verbesserungen an RTSP Kompatibilität

            • Switch-Konfiguration kann nun über "Load Preset -> Device" geladen und per Werksreset zurückgesetzt werden

            Bugfixes

            • Output-Stream-Status wurde nicht korrekt angezeigt <- gefixt
            • Sicherheitslücke im Passwortschutz behoben
            • Modul war bei Abbruch einer TCP-Verbindung u.U. nicht mehr erreichbar <- gefixt
            • Verbesserungen am User Interface bei Verwendung von Safari
            • MIME-Typen der Web UI waren teilweise nicht korrekt <- gefixt
            • Verbessertes SDP-Parsing bei SDPs für redundante Streams
            10.07.2020

            PRODIGY RAV.IO Firmware HW 0.14 / SW 0.24

            Das Update bezieht sich auf das RAVENNA Modul RAV.IO in PRODIGY.MC und PRODIGY.MP.

            Funktionen

            Neu:

            • IP Mode für PTP: Unicast
            02.10.2019

            PRODIGY.MC System Update Build 18

            Dieses System Update ersetzt das komplette System mit Build 18.

            Bitte beachten Sie die Anleitung im Software Guide.

            Funktionen

            • Unterstützung aller MIC Module

            Bugfixes

            • Gateway Einstellung wurde nach Neustart im User Interface nicht zurückgelesen <- behoben
            • Störungen auf den Kopfhörer-Ausgängen @4FS <- behoben
            • verbessertes Startverhalten der DANTE.IO
            15.11.2019

            PRODIGY.MC System Update Build 19

            Dieses System Update ersetzt das komplette System mit Build 19.

            Bitte beachten Sie die Anleitung im Software Guide.

            Funktionen

            • Support Archiv Download hinzugefügt
            • Watchdog hinzugefügt
            • Initialisierung der MIC PADs beim Gerätestart

            Bugfixes

            • 64-kanal Modus der MADI I/Os funktionierte nicht korrekt bei 2FS und 4FS

            • Phasenkorrektur für AN8.O
            • Gain Range für MIC8.LINE war nicht vollständig ansteuerbar
            • AES LED zeigte u.U. falschen Status
            04.12.2019

            PRODIGY.MC System Update Build 20

            Dieses System Update ersetzt das komplette System mit Build 20.

            Bitte beachten Sie die Anleitung im Software Guide.

            Funktionen

            • Display Verhalten verbessert => wenn das Display dunkel ist, wird der erste Tap auf das Display, das Drehen des Encoders oder ein Tastendruck ignoriert und nur die Hintergrundbeleuchtung das Displays aktiviert.
            • Watchdog verbessert

            Bugfixes

            • Phasendrehung im FPGA build 66 betraf ebenfalls die AES Ausgänge <= behoben
            02.06.2020

            PRODIGY.MC System Update Build 21

            Dieses System Update ersetzt das komplette System mit Build 21.

            Bitte beachten Sie die Anleitung in der Bedienungsanleitung.

            Funktionen

            Neue Funktionen

            • Front panel: Bildschirmsperre mit Pin Code und automatischer Aktivierung
            • Front panel: optional große Anzeige von LTC (zum Aktivieren auf LTC tippen)
            • Auto Clock Algorithmus  zur automatischen Umschaltung der Taktquelle
            • Lüftersteuerung mit Einstellung für Temperatur-Schwellwert und Flüstermodus.
            • Transparenz Modus für MADI und NET I/Os zur Unterstützung von ST2110-31
            • Verbesserung: Das Update behält die Konfiguration der Netzwerkeinstellungen bei.

            Bugfixes

            • Front panel: Anzeige der Taktquelle auf dem home screen wurde unter bestimmten Umständen nicht aktualisiert.
            • Front panel: Encoder funktionierte nicht mehr, nach Aktivierung des Displays vom Ruhemodes über Tippen auf das Display.
            21.07.2020

            PRODIGY.MC System Update Build 22

            Dieses System Update ersetzt das komplette System mit Build 22.

            Bitte beachten Sie die Anleitung in der Bedienungsanleitung.

            Funktionen

            • Fast SRCs (bidirectional, low latency asynchronous SRC) für MADI und NET I/Os
            • MIDI-Matrix (incl. Support für MIDI-over-MADI tunneling)
            • LTC nach MTC Konverter
            • Signalgeneratoren (Sinus, rosa Rauschen, weißes Rauschen)
            • Enhanced Automatic Redundancy Switching (EARS) für NET und MADI I/Os
            • Konfiguration der Updatefrequenz der Pegelanzeige

            Bugfixes

            • Lock Status wurde nicht beibehalten bei Reload der Webseite <- behoben
            • Bit Transparenz für ST2110-31 und AES I/Os fehlerhaft <- behoben
            • verbessertes Startverhalten der globcon bridge
            11.09.2020

            PRODIGY.MC System Update Build 23

            Dieses System Update ersetzt das komplette System mit Build 23.

            Dieses Update erfordert globcon Version 1.4.0.

            Bitte beachten Sie die Anleitung in der Bedienungsanleitung.

            Funktionen

            • GROUPS: Outputs können bis zu 16 Gruppen zugwiesen werden
            • einfache MIDI-over-MADI Unterstützung (Gains, P48, PAD -> nutzbar mit dem "PRODIGY MIDI PlugIn" in globcon)
            • verbesserte Lüfterdrehzahlmessung

            Bugfixes

            • Stummschaltung der DA-Wandler beim Einschalten
            • Kritisch: AoIP-Module konnten nach mehreren Wochen Betrieb ohne Neustart in einen ungewollten reset versetzt werden <- gefixt
            • FrontPanel: Output Levelmeterdarstellung funktionierte nicht korrekt <- gefixt
            • FrontPanel: Kopfhörer Mute Buttons zeigte nicht immer den korrekten Zustand <- gefixt
            11.09.2020

            PRODIGY.MP System Update Build 10

            Dieses System Update ersetzt das komplette System mit Build 10.

            Diese Version benötigt globcon version 1.4.0

            Bitte beachten Sie die Erklärungen in der Bedienungsanleitung.

            Funktionen

            • Channel Link
            • GROUPS: Flex Channels, MatMix Master, Sum Bus Master und Outputs können bis zu 16 Gruppen zugewiesen werden
            • einfache MIDI-over-MADI Unterstützung (Gains, P48, PAD -> nutzbar mit dem "PRODIGY MIDI PlugIn" in globcon)
            • verbesserte Lüfterdrehzahlmessung

            Bugfixes

            • Stummschaltung der DA-Wandler beim Einschalten
            • Kritisch: AoIP-Module konnten nach mehreren Wochen Betrieb ohne Neustart in einen ungewollten reset versetzt werden <- gefixt
            • Dynamics: Stereo Link arbeitete nicht immer korrekt <- gefixt
            • Dynamics: Gain Reduction kehrte u.U. nicht auf exakt 0dB zurück <- gefixt
            • FrontPanel: Output Levelmeterdarstellung funktionierte nicht korrekt <- gefixt
            • FrontPanel: Kopfhörer Mute Buttons zeigte nicht immer den korrekten Zustand <- gefixt
            22.04.2020

            PRODIGY.MP System Update Build 8

            Dieses System Update ersetzt das komplette System mit Build 8.

            Diese Version benötigt globcon version 1.2.1

            Bitte beachten Sie die Erklärungen in der Bedienungsanleitung.

            Funktionen

            • Compressor/Dynamics hinzugefügt
            • Transparenter Modus für MADI und NET I/Os zur Unterstützung von ST2110-31
            • SFP Port am Management Netzwerkinterface wird unterstützt
            • Lüftersteuerung mit Einstellung für die temperaturabhängige Steuerung und Lautlos-Modus
            • Front panel: Sperrfunktion mit PIN Code und Auto lock
            • Front panel: optionale Darstellung der Home-Ansicht mit großer LTC-Anzeige (zur Aktivierung auf LTC tippen)
            • Verbesserung: Das Update behält die Netzwerkeinstellungen und -konfiguration
            • Verbesserung: Zahlreiche Verbesserungen bei den Flex Channels

            Bugfixes

            • BUGFIX: Änderungen der Clock Source wurden nicht immer korrekt angezeigt.
            • BUGFIX: Die Taste MUTE ALL wurde nicht als aktiv angezeigt, wenn der Zustand MUTE ALL durch Tippen auf eine der MUTE-Gruppen anstelle der Taste MUTE ALL verlassen wurde.
            • IMPROVEMENT/BUGFIX: PAD Initialisierung während des Bootvorgangs (MIC8.x modules)
            06.07.2020

            PRODIGY.MP System Update Build 9

            Dieses System Update ersetzt das komplette System mit Build 9.

            Diese Version benötigt globcon version 1.3.0

            Bitte beachten Sie die Erklärungen in der Bedienungsanleitung.

            Funktionen

            • Fast SRCs (bidirectional low latency asynchronous SRC) für MADI und NET I/Os
            • 32 IIR Filter - Kombination von zwei Filtertypen wählbar aus: All Pass, Low/Hi Pass, Low/Hi Shelf, Peak, Notch, Band Pass, Gain, RIIA Production/Playback
            • Verbesserte Dynamics mit Mono/Stereo Link, Side Chain und Parallel Kompression
            • 32 Input Managers hinzugefügt, mit Signal Lock und schaltbarer Überwachung der Pegelkohärenz, STEREO Link wählbar, Auto-Level Trim der Quellen
            • MIDI-Matrix (incl. Support für MIDI-over-MADI tunneling)
            • LTC nach MTC Konverter
            • Signalgeneratoren (Sinus, rosa Rauschen, weißes Rauschen)
            • Enhanced Automatic Redundancy Switching (EARS) für NET und MADI I/Os
            • Konfiguration der Updatefrequenz der Pegelanzeige

            Bugfixes

            • Lock Status wurde nicht beibehalten bei Reload der Website <- behoben
            • Bit Transparenz für ST2110-31 und AES I/Os fehlerhaft <- behoben
            • verbessertes Startverhalten der globcon bridge
            10.01.2017

            PRODUCER.COM Firmware Version 1.17

            Die Firmware für die DirectOut PRODUCER.COM wurde auf Version 1.17 aktualisiert.

            Funktionen

            Die Einstellungen für den Clock Multiplier (1FS, 2FS, 4FS) werden automatisch von der Wordclockfrequenz übernommen, wenn WCK als Syncquelle ausgewählt ist.

            26.05.2016

            PRODUCER.COM Remote Version 1.6

             

            Die Remote Software für die DirectOut PRODUCER.COM wurde auf Version 1.6 aktualisiert.

            Funktionen

            Das Routing für den Aux-Ausgang wurde erweitert, so dass auch Busse als Quelle zur Verfügung stehen (z.B. Talkback oder Listen).

            29.07.2020

            Serieller USB Treiber 2.4.2 (macOS®)

            Treiber 2.4.2

            Funktionen

            Serieller USB Treiber für macOS:

            • Verbessertes Verhalten bei unvorhergesehenem Abbruch der USB-Verbindung
            15.07.2019

            SG.MADI features MIDI Tunnel

            Remote Control ANDIAMO via MIDI Tunnel

            Funktionen

            • MIDI Tunnel hinzugefügt zur Fernsteuerung von Geräten der ANDIAMO Serie via MADI Link

            Das Update von SG.MADI wird über Waves Central bereitgestellt.